blank

Teckentrup: Präsenz in Österreich wird ausgebaut

Vom Industrietor, über die Tür bis zum Garagentor – das Portfolio von Teckentrup überzeugt mit Qualität.

Von der Kellertür bis zum Industrietor: Teckentrup
Mit ausgefeilten Industrietoren, einem breit differenzierten, modular aufgebauten Türenprogramm und attraktiven Garagentoren für den privaten Markt hat sich die Firma Teckentrup eine führende Position im Türen- und Tore-Markt erarbeitet. Mit seiner Niederlassung in Fels am Wagram verstärkt das Unternehmen jetzt seine Aktivitäten in Österreich. Leiter der Dependance ist Andreas Ober (36), Fachmann für Tür- und Tortechnik.
Teckentrup, einer der führenden europäischen Hersteller von Türen und Toren mit Sitz in Nordrhein-Westfalen/Deutschland, produziert drei Bauelemente-Linien: Hochwertige Industrietore, z. B. für Lagerhallen, Industrieanlagen, Parkhäuser etc., auch in Sonderanfertigungen, zum zweiten Türen für den Objektbau mit individuell wählbaren Sonderfunktionen wie Brand- oder Rauchschutz, Schall-, Wärme- oder Einbruchschutz und für den Privatmarkt Garagentore der „CarTeck“-Serie.

Vor Ort in Österreich
Leiter Teckentrup Österreich: Andreas Ober.

Das Unternehmen unterstützt seine Partner mit kompetenter Beratung, Seminaren, schnellem Lieferservice und mehr. Diese Leistungen baut Teckentrup aktuell in Österreich aus. Als kom­petenter Ansprechpartner leitet Andreas Ober die Österreich Dependance in Fels am Wagram.
Auf www.teckentrup.at finden Interessierte umfassende Infor­mationen zu sämtlichen Produkten, umfangreiches Prospekt­material zum Download und aktuelle News. Als besonderes Tool gibt es die Teckentrup-Konfiguratoren: Für Industrie- und Garagentore. Hier lassen sich sämtliche Faktoren wie Maße, Farbe oder Beschläge einzeln einstellen und kalkulieren. Mit einem Foto des Objektes lässt sich das gewählte Tor visua­lisieren. So können Interessenten schon im Vorhinein das Tor ihrer Wünsche „virtuell sehen“, auch Aufträge lassen sich über die Konfiguratoren schneller und einfacher abwickeln.

 

Ein starker Partner

Vertriebsorientierte Produkt- und praxisnahe Montageschulun­gen zu Funktionstüren, Industrietoren sowie zu Garagentoren und Antriebssystemen sind auf die Anforderungen der Metall­bauer bzw. der Fachhändler zugeschnitten und werden regel­mäßig angeboten. Auch für Messen oder Ausstellung im eige­nen Schauraum gibt es Unterstützung auf vielen Ebenen – u.a. mit Ausstellungsmaterial wie Displays und Musterkoffer.

Tradition aus Ostwestfalen
Das Familienunternehmen Teckentrup produziert seit mehr als 80 Jahren Bauelemente „made in Germany“ – 2013 mit rund 850 Mitarbeitern. Mit Kai Teckentrup steht die dritte Generation an der Unternehmensspitze. Gemeinsam mit Jörg Vogelsang und Meinolf Funkenmeier bildet er die Geschäftsführung. Durch den stetig wachsenden Export-Anteil kommen die Produkte von Teckentrup mittlerweile weltweit zum Einsatz.

Marktpartner willkommen
Enge Zusammenarbeit mit dem Handwerk – dass ist das Credo von Teckentrup. Darum sucht das Unternehmen Partner-Betrie­be in ganz Österreich. Diese profitieren von einem starken Net­zwerk und perfektem Marketingmaterial für den Endkunden. Interessenten wenden sich an:

Teckentrup Österreich · Andreas Ober · 3481 Fels am Wagram · Tel.: 0664 / 545 89 46